Den Sommer genießen!

Kreative Deko-Ideen für Ihre Neonparty

Feiern Sie diesen Sommer eine Neonparty mit Freunden und Familie, die so schnell niemand vergessen wird! Mit selbstgestalteten Untersetzern und Namensschildern, einer bemalten Wasserkaraffe, dekorierten Gläsern und einer bunten Girlande steht der perfekten Sommerparty nichts mehr im Weg!

Unsere neuen Neon- und Creative Marker auf Wasserbasis, die wisch- und spritzwasserfest sind, empfehlen sich dabei als kreative Helfer für leuchtende Akzente. Lassen Sie sich von unseren Gestaltungsideen inspirieren und laden Sie einfach unsere Vorlagen herunter. Mit den Markern mit der 1.5 mm breiten Faserspitze sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Jedermann 

60 min

Sie benötigen:

  • Neon Marker (6 Farben)
  • Creative Marker (white as snow & blackout)
  • Schieferplatten, Korkuntersetzer & Wasserkaraffe
  • Malvorlagen & Papier
  • Pappe, Schere & Schnur
     
 

1. Namensschilder

Handlettering meets Schiefer

Namensschilder der etwas anderen Art: Besorgen Sie doch kleine Schieferplatten, auf die Sie schnell und einfach die Namen Ihrer Gäste lettern. 

Wir empfehlen dafür unseren Creative Marker in der Farbe white as snow. Vorher kann das Handlettering mit einem weißen Buntstift vorgemalt werden. Und falls Ungeübten etwas daneben geht: Die Tinte auf Wasserbasis erlaubt die Korrektur kleiner Fehler mit einem Wattestäbchen und etwas Wasser und Seife auf dem Schiefer.

Auch die Neon Marker, die in sechs leuchtenden Farben erhältlich sind, sind als kreative Allrounder auf diversen Untergründen perfekt auf Schiefer einsetzbar. Ob Wassermelone, Limette, Orange oder Blaubeere – welches ist das Lieblingsobst Ihrer Gäste? Verzieren Sie die Namensschilder entsprechend, indem Sie die verschiedenen Neonfarben auf den Schieferplatten mischen.

Tipp: Durch Überlagerung der Farben nach dem Trocknen können Sie hier auch dunklere Töne und somit einen 3D-Effekt erzeugen.

2. Glasuntersetzer

Das Obstmotiv auf Korkuntersetzern…

Auf Kork kommen die starken Farben ebenfalls perfekt zur Geltung. Bemalen Sie doch passend zu den Namensschildern kleine Korkuntersetzer mit den Neon Markern. Dabei können Sie das Obst am besten kreisförmig am äußeren Rand der Untersetzer anordnen.

3. Wasserkaraffe

… und auf Glas fortführen.

Verleihen Sie auch Ihrer Wasserkaraffe den passenden Look!

Bevor Sie diese mit den Neon Markern bemalen, sollten Sie sie gründlich mit Spülmittel säubern, um Fettrückstände, wie z.B. Fingerabdrücke zu entfernen.

Tipp: Um die Neon-Tinte auf Wasserbasis auf Ihrer Karaffe wasserfest zu machen, fixieren Sie diese bei 160° für 30 Minuten im Backofen. Falls Sie Ihr Design später einmal ändern und Ihre Wasserkaraffe neu bemalen möchten, geben Sie diese einfach in die Spülmaschine.

Verzieren und bemalen Sie als zusätzliche Dekoration verschiedene große und kleine Steine in diversen Formen und verteilen Sie sie als bunte Hingucker auf der Tafel. Auch als Erinnerungsgeschenk für Ihre Gäste eine schöne Idee!

4. Girlande

Obstelemente in Girlande mit Handlettering verbinden

Natürlich können Sie mit den Neon- und Creative Markern auch auf Papier und Pappe schöne sommerliche Elemente zaubern. Wie wäre es mit einer selbst gemachten Girlande, die schon von weitem in leuchtenden Farben Partystimmung aufkommen lässt?

Drucken und schneiden Sie einfach unsere Vorlage aus und malen Sie die verschiedenen Obstsorten in Neonfarben aus, oder Sie lassen sich von unserer Girlande inspirieren und gestalten Ihre eigene! Auch sommerliche Handletterings machen sich gut in der bunten Gartengirlande.

Download: Vorlage Girlande