Have Yourself A Merry Little Christmas

Alle 

60 min

Sie benötigen:

Empfohlenes Sets: Creative Studio 4-er Hand Lettering Set (rot, schwarz), Creative Studio 6-er Hand Lettering Set (Grüntöne)

Erstes Tutorial

Mit dem rot schwarzen 4-er Set Creative Studio - Pitt Artist Pen entsteht mit ein klein wenig Geduld eine coole Weihnachtskarte mit roten und schwarzen Akzenten in verschiedenen Strichstärken, die beim Handlettering immer eine große Rolle spielen.

Schritt 1

Zeichnen Sie direkt mit dem Fineliner eine kleine Eckbordüre mit kleinen schwarzen Kreisen, in der dann auch schon direkt das erste Wort im 3D- Effekt Platz findet.

Schritt 2

Mit den verschiedenen Strichstärken der Pitt Artist Pens lassen sich von feinen Haar-Linien bis zu markanten Strichen Worte mit verschiedener Gewichtung zeichnen. Probieren Sie ruhig verschiedene Varianten aus.

Schritt 3

Innerhalb kürzester Zeit sind die Fineliner wasserfest aufgetrocknet, und Sie können mit dem roten Brushpen Ihre Buchstaben betonen. Nun kommt ein schwungvoller roter Schriftzug an die Reihe. Für die Aufwärts-Striche ziehen Sie feine Linien nach oben. Bei den Abwärtsstrichen darf man den Pitt Artist Pen ruhig fest gegen das Papier drücken. So wird der Strich nicht nur doppelt so breit, auch die stark pigmentierte Künstlertusche gibt mehr Farbe ab. Mit ein bisschen Übung gelingen die Auf- und Abwärtsstriche bald.

Schritt 4

Die Effekte bei den handgezeichneten Buchstaben und Worten machen einen Spruch oder ein Zitat erst zu einem Handlettering. Die Kombination aus Brushpen und Fineliner ist dafür bestens geeignet. Feine Schnörkel (flourishing) runden das Bild ab. Noch ein paar Highlights mit schwarzem Fineliner (S) um die Buchstaben plastischer wirken zu lassen, und den kalligrafischen Effekt noch einmal mehr in Szene gesetzt, und schon ist Ihre Weihnachtskarte fertig. Eine persönliches Geschenk mit Liebe gezeichnet.

Zweites Tutorial

Mit den Creative Studio - Pitt Artist Pen - Hand Lettering Set entsteht im Handumdrehen eine stimmige Weihnachtskarte in weihnachtlichen Grün-Tönen und festlichen roten und schwarzen Akzenten.

Schritt 1

Zeichnen Sie mit dem Fineliner einen Kreis, der oben offen bleibt. Als Schablone helfen kleine Teller oder Schalen. Drei kleine Beeren machen den Anfang Ihrer Weihnachts-Illustration. Die Blätter gelingen mit den Brushpens ganz leicht.

Schritt 2

Mit der weichen Spitze des Pitt Artist Pens lassen sich feine Linien und fette Striche zeichnen. Wie bei dem Beispiel-Buchstaben ziehen Sie feine Linien nach oben, und drücken fest bei den Abwärtsstrichen auf. Beginnen Sie mit dem hellen grün. Mit ein bisschen Übung gelingen die Auf- und Abwärtsstriche bald.

Schritt 4

Zu guter letzt wird ‚Christmas’ noch zum zentralen Wort mit feinen schrägen Linien, und Ihre Weihnachtskarte ist fertig.

Wer sich noch nicht zutraut die Karte Freihand zu zeichnen, hat auch die Möglichkeit zum Download eines PDF in Grautönen zum Nachmalen für den privaten Gebrauch.

 

christmasletteringcard-2017

 

Idee und Entwurf  ©Vanessa Otto, Wien – vanportrait.at

Über die Künstlerin

Vanessa Otto - Schriftkünstlerin

 

Nach dem Studium Gebrauchsgrafik, Schriftgestaltung und Siebdruck sowie nach zwei Jahrzehnten Tätigkeit in Printgrafik und Katalogproduktion, spezialisiert sich Vanessa Otto, in Wien lebend, heute auf handgezeichnetes Typografiedesign in den Bereichen Kalligrafie, Handlettering und Signpainting.