So bemalen Sie blumige Holzostereier

Erwachsene 

Jugendliche 

20 min

Sie benötigen:

Ostereier aus Rohholz, Bleistift, Graphitpapier, Gesso oder weiße Acrylfarbe, Pinsel, Dekobast und –draht, Pitt Artist Pen 120 Ultramarin

Schritt 1

Holzei mit Gesso oder weißer Acrylfarbe grundieren.

Schritt 2

Vorlage vom Projekt „Ostertüte“ in 100 % ausdrucken. Motiv freihändig mit Pitt Artist Pen 120 Ultramarin auf das Ei übertragen. Dazu über das Ei verteilt 2-3 große Blüten malen, dann die restlichen Flächen mit den angrenzenden Mustern und Blüten füllen.

Schritt 3

Hintergrundfläche des Musters ausmalen.

Schritt 4

Ostereier mit Dekobast und spiralförmig gedrehtem Draht versehen. TIPP: Malen Sie das Muster mit mehreren Farbtönen aus, um dem Holzei eine lebhaftere Optik zu verleihen (z.B. mit Pitt Artist Pen 120 Ultramarin, 146 Smalteblau und 154 Kobalttürkis hell).