Schulbedarf

Farbkästen, Wasserfarben, Pinsel und Wasserbecher

Die leuchtenden Wassermalfarben unseres Deckmalkastens verfügen über eine hohe Deckkraft, lassen sich perfekt mischen und sind somit ideal geeignet für alle Techniken und Anwendungen in Schule und Freizeit. Die Farben lassen sich in der weißen Mischpalette des Deckels mischen und durch den transparenten Bereich des (auch abnehmbaren) Deckels mit jeder Farbvorlage abstimmen. Für sein innovatives und kreatives Design und seine bemerkenswerte Funktionalität ist der Connector Farbkasten vom Industrieverband pro-k zum Produkt des Jahres 2012 gekürt worden. Die Farbnäpfchen des Malkastens können individuell zusammengesteckt werden und unterstützen so spielerisch das Erlernen der Farbenlehre. Ergänzt wird dieses Produkt durch ein umfangreiches Sortiment an praktischen Wasserbechern und Pinseln (speziell für Schüler).
9 Produkte
Filter
Aktive Filter
Faber-Castell - Wasserbecher Clic&Go blau
3 Farbvarianten
Wasserbecher Clic&Go
ab Fr. 4.20
Faber-Castell - Aquarellfarbkasten 12 Farben groß
Aquarellfarbkasten 12 Farben groß
Fr. 7.20
Faber-Castell - Farbkasten 21 Farben + 2 Pinsel gratis
Farbkasten 21 Farben + 2 Pinsel gratis
Fr. 13.20
Faber-Castell - Farbkasten Connector 12 Farben, Deckweiß, 4er Clic&Go Pinsel
Farbkasten Connector 12 Farben, Deckweiß, 4er Clic&Go Pinsel
Fr. 15.80
Faber-Castell - Farbkasten Connector 24 Farben, Deckweiß, 4er Clic&Go Pinsel
Farbkasten Connector 24 Farben, Deckweiß, 4er Clic&Go Pinsel
Fr. 26.20
Faber-Castell - Connector Farbkasten Einzelfarbe gelb
24 Farbvarianten
Einzelfarbe Connector
ab Fr. 1.40
Faber-Castell - Deckweiß Tube 7,5 ml
Deckweiß Tube 7,5 ml
Fr. 1.40
Faber-Castell - Starterset Ölfarben 12er Etui
Starterset Ölfarben 12er Etui
Fr. 12.00
Faber-Castell - 4er Pinsel-Set mit farbigen Pinselspitzen und Softgriffstück
4er Pinsel-Set mit farbigen Pinselspitzen und Softgriffstück
Fr. 5.60

Malen mit dem Farbmalkasten

Techniken

Primär- und Sekundärfarben:
Mit zwei benachbarten Primärfarben lassen sich die jeweiligen Sekundärfarben mischen. Lasurtechnik:
In mehreren Arbeitsgängen werden unterschiedliche,dünne Farbschichten übereinander gelegt. Absperrtechniken:
Wird vor dem Malen Wachs auf das Papier aufgetragen, so stößt das Wachs die Deckfarbe ab. Das ist erlebte Physik im Kunstunterricht.

Nachkaufmöglichkeiten

Im Schulalltag zeigt es sich oft, dass einige Farben schneller aufgebraucht sind als andere. Daher kann man die Malfarben einzeln nachkaufen und muss nicht einen kompletten Farbkasten nachbestellen.